Sheet music search made easy
Search within results:
Delivery Method
Instruments
Genres
Price
Percussion
1531 result(s) found
List results in: Detailed View | Thumbnail View
Sort results by: Price | Release Date | Popularity | Title
Results per page: 10 | 24 | 50
Parabola concertante by Rodion Shchedrin (1932-). For cello, string orchestra and timpani. This edition: ED 9407. Orchestra Music. Grade 5. Piano reduction with solo part. Composed 2001. 36 pages. Duration 15 minutes. Published by Schott Music (SD.49008410). ISBN 9790001131384. Bei einem Komponisten, der mit seinen Werken in nahezu allen musikalischen Gattungen vertreten ist, ist es nicht erstaunlich, dass diese Vielseitigkeit seines Schaffens auch zu ungewohnlichen Besetzungen fuhrt, wie z. B. in "Music from afar" fur 2 Bassblockfloten, oder in "Balalaika" fur eine Solo-Violine, die durchweg pizzicato spielt. Mit dieser Vorliebe setzt Shchedrin in "Parabola concertante" zum begleitenden Streichorchester Pauken ein, die dem in seinem Gesamtgestus verhaltenen, besinnlichen Stuck einen charakteristischen Kontrapunkt geben. Geschrieben ist das Stuck fur den Altmeister des Cellospiels Mstislav Rostropovitch, der auch das Werk beim Internationalen Cello-Festival Kronberg uraufgefuhrt hat.
$41.95

Pages: 36
Instruments: Piano, Cello, Percussion, Timpani, Piano and Keyboard, Strings
Genres: Classical, 20th Century, Russian, World
Gegenspieler. (Trio). By Petr Eben. For clarinet, piano and percussion. This edition: ED 8903. Chamber Music with Piano. Grade 4. Score and parts. Composed 1985. 44 pages. Duration 13 minutes. Published by Schott Music (SD.49008208). ISBN 9790001124119.
$23.95

Pages: 44
Instruments: Piano Accompaniment, Clarinet, Percussion, Piano, Piano and Keyboard, Woodwinds
Genres: 20th Century, Classical
Prager Te Deum 1989 by Petr Eben. For mixed choir (SATB) with organ or 2 trumpets, 2 trombones; timpani and percussion ad lib.. This edition: ED 7840-11. Choral Music. Grade 3. Set of parts. Text language: Latin. Composed 1989-1990. 22 pages. Duration 9 minutes. Published by Schott Music (SD.49007567). ISBN 9790001081313. With Text language: Latin.
$41.95

Pages: 22
Instruments: Choir, Organ, B-Flat Trumpet, Trombone, Percussion, Timpani, Vocal, Piano and Keyboard, Trumpet, Brass
Genres: 20th Century, Classical
Romanzen. (nach Gedichten von Federico Garcia Lorca). By Wilhelm Killmayer. For soprano, piano and percussion. This edition: ED 7332-10. Vocal Music. Grade 5. Percussion score. Composed 1954. 56 pages. Duration 15 minutes. Published by Schott Music (SD.49007152). ISBN 9790001076548.
$41.95

Pages: 56
Instruments: Piano, Voice, Percussion, Piano and Keyboard, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Romanzen. (nach Gedichten von Federico Garcia Lorca). By Wilhelm Killmayer. For soprano, piano and percussion (piano). This edition: ED 7332. Vocal Music. Grade 5. Score. Composed 1954. 61 pages. Duration 15 minutes. Published by Schott Music (SD.49007151). ISBN 9790001076531.
$38.95

Pages: 61
Instruments: Voice, Percussion, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Altissimu. (Lobgesang des Franz von Assisi). By Wilhelm Killmayer. For soprano, tenor recorder, bongo, 3 Tom-toms and timpani. This edition: ED 7303. Vocal Music. Grade 4. Playing score. Text language: Italian. Composed 1969. 2 pages. Duration 7 minutes. Published by Schott Music (SD.49007126). ISBN 9790001076340. With Text language: Italian.
$13.95

Pages: 2
Instruments: Voice, Percussion, Timpani, Tenor Recorder, Vocal, Recorder, Woodwinds
Genres: 20th Century, Classical
Sprechstucke by Carl Orff (1895-1982). For speaker, speaking choir and percussion. This edition: ED 6711. Choral Music. Grade 2. Score for voice and/or instruments. Text language: German. 56 pages. Published by Schott Music (SD.49032174). ISBN 9790001071215. With Text language: German. Diese Sammlung setzt die "Stucke fur Sprechchor" auf einer neuen Stilstufe fort. Nach einer Folge von bildhaften Sprechstudien nach eigenen Texten steht ein lateinisches Gedicht aus dem Umraum Virgils sowie sieben Gedichte von Bert Brecht. Mit der Einrichtung dieser Gedichte, die man laut Orff weder singen noch in ublicher Manier sprechen kann, sondern interpretieren muss, verwirklicht der Komponist seine Grundintention, die Musik in die Sprache hereinzuholen, ohne deren Autonomie aufzuheben.
$14.95

Pages: 56
Instruments: Choir, Voice, Percussion, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
The woods so wilde. (Kammermusik Nr. 1). By Wilhelm Killmayer. For flute, percussion (3 players), viola and guitar. This edition: ED 6545. Chamber Music without Piano. Score. Composed 1970. 16 pages. Duration 11 minutes. Published by Schott Music (SD.49006428). ISBN 9790001069793.
$11.95

Pages: 16
Instruments: Flute, Viola, Classical Guitar, Percussion, Woodwinds, Strings, Guitar
Genres: 20th Century, Classical
Etudes choreographiques by Maurice Ohana (1914-1992). For percussion with 6 players (1st player: 4 chin. cymbals, triangle, ant. cymbals, 2 suspended cymbals, Tamtam, 7 thail. Gongs, amboss, wood block, Tumba; 2nd player: 4 Tom-Toms, side/snare drum, snare drum, 3 temple blocks; 3rd player: side/snare drum, bass. This edition: ED 6534. Drums/Percussion. Playing score. Composed 1959-1963. 28 pages. Duration 10 minutes. Published by Schott Music (SD.49006401). ISBN 9790001069526.
$21.95

Pages: 28
Instruments: Percussion, Snare Drum, Drums
Genres: 20th Century, Classical
Kindertage. (Kammermusik Nr. 3). By Wilhelm Killmayer. For flute, viola, electronic organ, piano, accordion, zither, guitar and percussion (5 players). This edition: ED 6473. Contemporary Music. Score (also performance score). Composed 1973. 16 pages. Duration 7 minutes. Published by Schott Music (SD.49006343). ISBN 9790001068734.
$13.95

Pages: 16
Instruments: Piano, Guitar, Organ, Flute, Viola, Zither, Percussion, Accordion, Piano and Keyboard, Woodwinds, Strings, Folk
Genres: 20th Century, Classical
Schumann in Endenich. (Kammermusik Nr. 2). By Wilhelm Killmayer. For piano, electronic organ (harmonium) and percussion (5 players). This edition: ED 6431. Drums/Percussion. Score (also performance score). Composed 1972. 12 pages. Duration 8 minutes. Published by Schott Music (SD.49006313). ISBN 9790001068468. Wilhelm Killmayer stellt den einzelnen Ton an den Beginn dieser Komposition. Doch wahrend Robert Schumann darin den Ausgangspunkt seiner romantischen Musik fand, unterbindet Killmayer die Entwicklung poetischer Melodien. Die Art und Weise, wie Killmayer sich fur die Beschrankung auf einen sehr begrenzten Tonraum entschieden hat, erinnert an Schumanns Beschrankung auf die Heilanstalt Endenich. Mit sich wiederholenden Sekundschritten verdeutlicht der Klavierpart die Enge im Leben des erkrankten Komponisten. Auch die Einwurfe von Vibraphon, Bongo und Conga konnen diese Grenze letztlich nicht uberwinden. So bleibt nur die Flucht ins Innere. Und wenn sich im Dialog zwischen Klavier und Glockenspiel raffinierte Klangfarben offenbaren, wird Schumann in Endenich zur Reise in das Bewusstsein eines ratselhaften Mitmenschen.
$16.95

Pages: 12
Instruments: Piano, Organ, Percussion, Drums, Harmonium, Piano and Keyboard
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (bass xylophone). This edition: ED 6412-23. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 4 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006287). ISBN 9790001068222. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Percussion, Xylophone, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (alto xylophone). This edition: ED 6412-22. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 4 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006286). ISBN 9790001068215. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Percussion, Xylophone, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (soprano xylophone). This edition: ED 6412-21. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 4 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006285). ISBN 9790001068208. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Percussion, Xylophone, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (soprano/alto glockenspiel). This edition: ED 6412-20. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 4 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006284). ISBN 9790001068192. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Glockenspiel, Vocal, Percussion
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (timpani). This edition: ED 6412-19. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 4 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006283). ISBN 9790001068185. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Percussion, Timpani, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (cymbal). This edition: ED 6412-18. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 2 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006282). ISBN 9790001068178. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 2
Instruments: Choir, Percussion, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Rota. ("Sumer is icumen in"). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (STBar) and instruments (triangle/large drum). This edition: ED 6412-17. Choral Music. Grade 2. Individual part. Text language: Old English. Composed 1972. 4 pages. Duration 4 minutes. Published by Schott Music (SD.49006281). ISBN 9790001068161. With Text language: Old English. Im Britischen Museum in London findet sich in einer Handschrift des spaten 13. Jahrhunderts aus der englischen Abtei Reading der erste bekannte Kanon der europaischen Kunstmusik: der sogenannte "Sommerkanon", dessen Verse den Einzug des Sommers begrussen. Eine beigefugte Notiz erklart den kunstvollen Schichtenaufbau der Klangform: ein zweistimmiges Fundament von glockenartig schwingenden Pendelklangen tragt einen Oberbau von vier in gleichen Abstanden nacheinander einsetzenden Stimmen. Die Notiz nennt den Kanon "Rota", Rad, was auf die drehende, kreisende Bewegung des stetig pulsierenden Klanges hinweist. Die Kreisform entspringt einem vitalen Urtrieb des Musizierens; sie verlangt nach tanzerischer Ausgestaltung. Der Kanon ist aber durch das Zusammenwirken der streng geordneten Stimmeneinsatze auch eine gesellig gebundene Musizierform. Als "Gruss der Jugend" zu den Olympischen Spielen 1972 in Munchen konnte Carl Orff daher keine gemassere musikalische Form wahlen als die mittelalterliche Rota. In der Verbindung der Singstimmen mit dem heute weltweit verbreiteten Orff-Instrumentarium erklingt ein Zeugnis europaischer Uberlieferung als lebendige Gegenwart.
$5.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Percussion, Vocal
Genres: 20th Century, Classical
Versuche I-IV by Dieter Schnebel. For I: for strings and percussion - II: for string quartet or string instruments - III: for chamber ensemble (and voice ad libitum) - IV: for orchestra. This edition: ED 6336. Scores. Study score. 92 pages. Duration 25 minutes. Published by Schott Music (SD.49006197). ISBN 9790001067379.
$27.95

Pages: 92
Instruments: Voice, Violin, Cello, Viola, Percussion, Vocal, Strings
Genres: Classical, 20th Century
Etudes choreographiques by Maurice Ohana (1914-1992). For percussion with 4 players. This edition: ED 6078. Drums/Percussion. Playing score. 22 pages. Published by Schott Music (SD.49005995). ISBN 9790001064897.
$23.95

Pages: 22
Instruments: Percussion, Drums
Genres: 20th Century, Classical
Der gute Mensch. (Kantate Nr. 2). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (SATB/SATB), 3 (2) pianos and percussion (6 players) (percussion). This edition: ED 6021-11. Choral Music. Grade 4. Individual part. Text language: German - English. 16 pages. Duration 15 minutes. Published by Schott Music (SD.49005959). ISBN 9790001064545. With Text language: German - English.
$9.95

Pages: 16
Instruments: Choir, Piano Accompaniment, Percussion, Vocal, Piano, Piano and Keyboard
Genres: 20th Century, Classical
Veni creator spiritus. (Kantate Nr. 1). By Carl Orff (1895-1982). For mixed choir (SATB), 3 (2) pianos and percussion (5 players) (piano reduction). This edition: ED 6020. Choral Music. Grade 4. Score. Text language: German - English. 84 pages. Duration 20 minutes. Published by Schott Music (SD.49005954). ISBN 9790001064491. With Text language: German - English.
$41.95

Pages: 84
Instruments: Choir, Piano Accompaniment, Percussion, Vocal, Piano, Piano and Keyboard
Genres: 20th Century, Classical
Kleines Konzert by Karl Amadeus Hartmann (1905-1963). For string quartet and percussion (1-2 players). This edition: ED 5849-01. Contemporary Music. Set of parts. Composed 1931-32. 36 pages. Duration 9 minutes. Published by Schott Music (SD.49005883). ISBN 9790001063609.
$31.95

Pages: 36
Instruments: Violin, Cello, Viola, Percussion, Strings
Genres: 20th Century, Classical
Kleines Konzert by Karl Amadeus Hartmann (1905-1963). For string quartet and percussion (1-2 players). This edition: ED 5849. Contemporary Music. Score. Composed 1931-32. 36 pages. Duration 9 minutes. Published by Schott Music (SD.49005882). ISBN 9790001063593.
$31.95

Pages: 36
Instruments: Violin, Cello, Viola, Percussion, Strings
Genres: 20th Century, Classical