Sheet music search made easy
Search within results:
Delivery Method
Instruments
Genres
  • Baroque Period
Price
Baroque Period
3550 result(s) found
List results in: Detailed View | Thumbnail View
Sort results by: Price | Release Date | Popularity | Title
Results per page: 10 | 24 | 50
Rise Up with Music (from La Fida Ninfa) by Antonio Vivaldi (1678-1741). Edited by and arr. Patrick M. Liebergen. Choir Secular. For Opt. 2 Flutes and Percussion (3-Part Mixed Choir (SAB)). Choral Octavo; Masterworks. Choral Designs. Baroque; Masterwork. Choral Octavo. 12 pages. Published by Alfred Music Publishing (AP.27222). From the third act of Vivaldi's opera La Fida Ninfa, this triumphant chorus in 3/4 is built upon solid 3-part choral writing. An optional flute duet, timpani part, and featured small ensemble in the B section add interest to Dr. Liebergen's joyful arrangement. Characteristic harmonies, clear choral phrasing, and appropriate vocal ranges make this Baroque masterwork easy to teach (and learn).Inst. Parts Available (choral); Recorded Acc. Available.
$1.61

Pages: 12
Instruments: Choir, Flute, Percussion, Vocal, Woodwinds
Genres: Baroque Period, Classical
Sonata by Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680). Edited by Paul Zweers. For 7 recorders (SSAATTB); basso continuo and cello ad lib. (bass recorder). This edition: OFB 1017-07. Recorder Music. Originalmusik fur Blockflote (Recorder Library). Individual part. 1 pages. Published by Schott Music (SD.49041201). ISBN 9790220116803.
$3.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Cello, Piano and Keyboard, Bass Recorder, Vocal, Strings, Recorder, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period
Sonata by Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680). Edited by Paul Zweers. For 7 recorders (SSAATTB); basso continuo and cello ad lib. (tenor recorder II). This edition: OFB 1017-06. Recorder Music. Originalmusik fur Blockflote (Recorder Library). Individual part. 1 pages. Published by Schott Music (SD.49041200). ISBN 9790220116797.
$3.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Cello, Piano and Keyboard, Tenor Recorder, Vocal, Strings, Recorder, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period
Sonata by Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680). Edited by Paul Zweers. For 7 recorders (SSAATTB); basso continuo and cello ad lib. (tenor recorder I). This edition: OFB 1017-05. Recorder Music. Originalmusik fur Blockflote (Recorder Library). Individual part. 1 pages. Published by Schott Music (SD.49041199). ISBN 9790220116780.
$3.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Cello, Piano and Keyboard, Tenor Recorder, Vocal, Strings, Recorder, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period
Sonata by Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680). Edited by Paul Zweers. For 7 recorders (SSAATTB); basso continuo and cello ad lib. (alto recorder I). This edition: OFB 1017-03. Recorder Music. Originalmusik fur Blockflote (Recorder Library). Individual part. 1 pages. Published by Schott Music (SD.49041197). ISBN 9790220116766.
$3.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Alto Recorder, Cello, Piano and Keyboard, Vocal, Recorder, Woodwinds, Strings
Genres: Classical, Baroque Period
Sonata by Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680). Edited by Paul Zweers. For 7 recorders (SSAATTB); basso continuo and cello ad lib. (soprano recorder II). This edition: OFB 1017-02. Recorder Music. Originalmusik fur Blockflote (Recorder Library). Individual part. 1 pages. Published by Schott Music (SD.49041196). ISBN 9790220116759.
$3.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Cello, Piano and Keyboard, Soprano Recorder, Vocal, Strings, Recorder, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period
Sonata by Johann Heinrich Schmelzer (1620-1680). Edited by Paul Zweers. For 7 recorders (SSAATTB); basso continuo and cello ad lib. (soprano recorder I). This edition: OFB 1017-01. Recorder Music. Originalmusik fur Blockflote (Recorder Library). Individual part. 1 pages. Published by Schott Music (SD.49041195). ISBN 9790220116742.
$3.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Cello, Piano and Keyboard, Soprano Recorder, Vocal, Strings, Recorder, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period
Fairest Isle ((from King Arthur)). By Henry Purcell (1659-1695). Arranged by Philip Lawson. SATBBB a cappella. Choral. 12 pages. Published by Hal Leonard (HL.8745728). This light and lyrical setting of the song from Purcell's King Arthur is a wonderful choice for a chamber choir or madrigal group. Full homophonic phrases contrast with soli melodies with vocal accompaniment.Available separately: SATBBB a cappella. Performance Time: Approx. 2:55.
$1.66

Pages: 12
Instruments: A Cappella, Choir, Vocal
Genres: Baroque Period, Opera, Classical, Miscellaneous
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Instrumental Sextus). This edition: EOS 8024-23. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034043). ISBN 9790200223057. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Instrumental Quintus). This edition: EOS 8024-22. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 2 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034042). ISBN 9790200223040. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 2
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Instrumental Bassus). This edition: EOS 8024-21. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034041). ISBN 9790200223033. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Instrumental Tenor). This edition: EOS 8024-20. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034040). ISBN 9790200223026. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Instrumental Altus). This edition: EOS 8024-19. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034039). ISBN 9790200223019. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Instrumental Cantus). This edition: EOS 8024-18. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034038). ISBN 9790200223002. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (viola da brazzo IV). This edition: EOS 8024-16. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034036). ISBN 9790200222982. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Viola, Vocal, Strings
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (viola da brazzo II). This edition: EOS 8024-14. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 1 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034034). ISBN 9790200222968. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Viola, Vocal, Strings
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (viola da brazzo I). This edition: EOS 8024-13. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 1 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034033). ISBN 9790200222951. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Viola, Vocal, Strings
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (trombone III). This edition: EOS 8024-10. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034030). ISBN 9790200222920. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Trombone, Vocal, Brass
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (trombone II). This edition: EOS 8024-09. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034029). ISBN 9790200222913. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Trombone, Vocal, Brass
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (trombone I). This edition: EOS 8024-08. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 4 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034028). ISBN 9790200222906. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 4
Instruments: Choir, Trombone, Vocal, Brass
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (cornet III). This edition: EOS 8024-07. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 2 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034027). ISBN 9790200222890. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 2
Instruments: Choir, Cornet, Vocal, Trumpet, Brass
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (flute II). This edition: EOS 8024-04. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 1 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034024). ISBN 9790200222869. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Flute, Vocal, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (flute I). This edition: EOS 8024-03. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 1 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034023). ISBN 9790200222852. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Flute, Vocal, Woodwinds
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance
Vespro della Beata Vergine SV 206 (Marienvesper). By Claudio Monteverdi (1567-1643). Edited by Jerome Roche. For mixed choir (SATTB/SATTB), Soli (SSAATTBB) and orchestra (Fifara II). This edition: EOS 8024-02. Orchestra Music. Eulenburg Orchestra Series. Grade 3. Individual part. Text language: Latin. Composed 1610. 1 pages. Duration 70 minutes. Published by Schott Music (SD.49034022). ISBN 9790200222845. With Text language: Latin. Monteverdis Marienvesper von 1610 ist ein Werk, das Musikwissenschaftler und Musiker seit vielen Jahren gleichermassen fasziniert und verblufft. Es stellt den bei weitem grosseren Teil in des Komponisten ersten bedeutenden Veroffentlichung geistlicher Musik dar, die den Titel tragt: "Messe fur die heiligste Jungfrau zu sechs Stimmen fur Kirchenchore und Vesper fur vielstimmige Ausfuhrung mit einigen geistlichen Konzerten fur furstliche Kirchen und Kammern eingerichtet". Beim Erscheinen dieses Bandes hatte Monteverdi bereits mindestens 18 Jahre im Dienste am Hofe der Gonzagas in Mantua gestanden, und er trachtete nun danach, die Stellung zu wechseln, so dass die Widmung des Bandes an den regierenden Papst Paul V. wohl als eine Form der Selbst-Reklame interpretiert werden kann. Ursprunglich als Urtext-Studienpartitur herausgegeben, halt sich die Ausgabe eng an die existierende gedruckte Quelle, den 1610 in Venedig veroffentlichten Satz von Stimmbuchern, und behalt die Original-Notenwerte, Tonart- und Taktvorzeichnungen bei.
$4.95

Pages: 1
Instruments: Choir, Vocal
Genres: Classical, Baroque Period, Renaissance